Archive for the Gewalt Tag

Der Fall Niedermohr – das Ende der Lügen

Neutralität hilft dem Unterdrücker, niemals dem Opfer. Stillschweigen bestärkt den Peiniger, niemals den Gepeinigten. Elie Wiesel, Träger des Friedensnobelpreises 1986 Die Razzia Vor mehr als 1 ½ Jahren, am 20.04.2013 kam es in Niedermohr bei Ramstein zu einer Razzia auf dem Anwesen eines Zoophilen, an diesem Tag ein privates Treffen mit Freunden veranstaltete. Es wurde Geburtstag gefeiert und gegrillt. Angezettelt
Read more…

Fazit zum „Zoophile Rights Day 2014“

„Die Erfahrung hat mich gelehrt, daß aus Unwahrheit und Gewalt auf Dauer niemals Gutes entstehen kann.“ Mahatma Gandhi   Am 01. Februar hat der ZETA-Verein auf dem Potsdamer Platz den Zoophile Rights Day 2014 abgehalten. Dies ist der Jahrestag der Verabschiedung der Novellierung des Tierschutzgesetzes im Bundesrat und gleichzeitig der ersten Demonstration zoophiler Menschen für ihre Rechte. Der Zoophile Rights
Read more…

Telefonterror gegen Zoophilen

Bereits im Oktober wurde hier über einen zoophilen Menschen aus Münster berichtet, der Opfer von Hasskampagnen geworden ist. Damals wurde er im Vorfeld einer Demonstration gegen Zoophilie am Telefon derart bedroht, dass Sorge um Leib und Leben bestand. Die Polizei hatte seinerzeit Ermittlungen aufgenommen, die jedoch ins Leere liefen, da der Anrufer eine Umleitung über ein fernöstliches Land genommen hatte.
Read more…

Demo im Münster, Gewalt angekündigt

Am morgigen Tag haben Zoophiliegegner eine Demonstration in Münster (Westfalen) geplant. Das es dabei nur scheinbar darum geht, die Bevölkerung über das Thema aufzuklären, ist hinlänglich bekannt. In Münster arbeitet der Vorsitzende des ZETA-Vereins und die eigentliche Intention ist es, Druck auf den Arbeitgeber auszuüben und zu erreichen, dass der Mann seinen Job verliert. Weiterführende Informationen über die Hintergründe dazu
Read more…

Tierschmutz – Rechts rum! Marsch Marsch!

Wieder einmal beweist sich, das die braune Suppe im Tierschmutz nicht einmal mehr so tut, als sei man noch in irgendeiner Weise an Recht und Gesetz interessiert. Im Fall um das sogenannte Tierbordell in Niedermohr, welches nachweislich nie eins war, wurde bereits viel geschrieben. Es ist also nicht nötig, nochmals groß auszuführen, dass sich alle, ausnahmslos alle Behauptungen auf den
Read more…

Justitia!

Meldungen und neue Nachrichten erreichen uns jeden Tag unzählige Male, besonders das Medium Internet eröffnet uns hier völlig neue Wege. Aber wie viel wissen wir über Seriosität und Wahrheitsgehalt der einzelnen Berichte? Doch schauen wir mal ein bisschen hinter die Kulissen. Außer spezieller „ANTI-ZOO“-Websites werden besonders auf sozialen Netzwerken Profile und Gruppen erstellt, die Menschen anziehen und deren Aufmerksamkeit für
Read more…

Hundezucht und wo Vergewaltigung Akzeptanz findet

Wenn man als einfacher Hundehalter in Spe erstmalig einen renommierten Züchter aufsucht, drehen sich die Gesprächsthemen zumeist um für süß befundene Welpen, gesunde Tiere und die Zuchtschauerfolge der jeweiligen Elterntiere. Wie es zum Wurf kam und wie die Trächtigkeit der Mutterhündin herbeigeführt wurde, bleibt dabei im Regelfall unerwähnt. Warum auch darüber sprechen? Immerhin glaubt der durchschnittliche Hundekäufer an wahre Ammenmärchen
Read more…

Auf den Punkt gebracht

Da diese Bilder schon lange im Netz kursieren und wider besseren Wissens als Taten des ZETA-Vereins bzw. von Zoophilen verkauft werden, möchte ich hier mal mit diesem Vorurteil aufräumen: Ja, Sie haben auf den Bildern richtig gelesen: Es war ein Zoosadist, der diese abscheuliche Tat begangen hat, und es waren Zoophile – genauer gesagt sogar Mitglieder des ZETA-Vereins – die
Read more…

Die Bulldogge Morten – eine Lügengeschichte geht weiter

Im letzten Juni erschien hier zum ersten Mal ein Artikel über die Lügenmärchen, die im Zusammenhang mit der Bulldogge Morten verbreitet werden. Ein kranker Hund, der über eher zwielichtige Wege nach Deutschland gebracht wurde und bei Tanja L. untergekommen ist. Tanja L. ist als Aktivistin gegen Zoophile bekannt und wie der Zufall nun will, wurde in Deutschland diagnostiziert, dass dieser
Read more…

Giftköder

Heute war wieder einer dieser Tage, wo ich vor Wut heulen könnte. Machtlos musste ich mit ansehen, wie ein schmerzgequälter Hund auf dem Operationstisch lag und man in seinem Magen-Darm-Trakt mehrere kurze, aber scharfkantige und spitze Spaxschrauben aus einer präparierten Frikadelle fand. Der gesamte Verdauungstrakt war so zerfetzt, dass das arme Tier keine Chance hatte. Was geht nur in den Köpfen
Read more…