Archive for the Tierarzt Tag

Hundekrankenversicherungen im Vergleich

Jeder, der ein Haustier hält, muss sich bereits vor der Anschaffung darüber im klaren sein, dass man die Verantwortung für den kompletten Lebenszeitraum des Tieres übernimmt. Das bedeutet nicht nur, dass man sich über viele Jahre verpflichtet, dem Tier ein Heim zu geben, es täglich zu füttern, auszuführen und sinnvoll zu beschäftigen, sondern auch die Verpflichtung, bis ans Lebensende des
Read more…

Der Fall Niedermohr – das Ende der Lügen

Neutralität hilft dem Unterdrücker, niemals dem Opfer. Stillschweigen bestärkt den Peiniger, niemals den Gepeinigten. Elie Wiesel, Träger des Friedensnobelpreises 1986 Die Razzia Vor mehr als 1 ½ Jahren, am 20.04.2013 kam es in Niedermohr bei Ramstein zu einer Razzia auf dem Anwesen eines Zoophilen, an diesem Tag ein privates Treffen mit Freunden veranstaltete. Es wurde Geburtstag gefeiert und gegrillt. Angezettelt
Read more…

Sex mit Tieren – ja, warum nicht?

In Dänemark gibt es aktuell eine Diskussion, ob sexuelle Handlungen mit Tieren verboten werden sollen. Die Diskussion erfolgt von Seiten der Tierschützer und Zoophiliegegner genauso emotional und verlogen, wie man es vor zwei, drei Jahren in Deutschland erlebt hat. Ebenso wie seinerzeit hierzulande wird nun in Dänemark landauf, landab behauptet, es gäbe duzende, gar hunderte Tierbordelle und das Länd wäre
Read more…

Aberglaube mit Bernsteinen

Die Tage bin ich im Fratzenbuch in Facebook auf eine Diskussion über Auwaldzecken gestoßen. Diese Zecke ist unter anderem Überträger der Babesiose bei Hunden, die unbehandelt tödlich endet. Dabei fiel mir ein Kommentar auf, wo eine Kette aus ungeschliffenen Bernsteinen als Mittel gegen Zeckenbefall empfohlen wird. Davon hatte ich zuvor noch nie gehört und habe mich mal ein wenig auf
Read more…

Macht über Leben und Tod

Viele Tierhalter kommen irgendwann in die Situation, wo das geliebte Tier alt und krank oder verletzt ist. Dann ist es die wohl sinnvollste Entscheidung, es durch einschläfern zu erlösen. Niemand wünscht sich diesen Moment und dennoch ist er irgendwann unausweichlich da. Es ist eine ungeheure Verantwortung, mit der man belastet wird, denn man wird in diesem Moment Herrscher über Leben
Read more…

Erste Denunzierung durch einen Tierarzt

Das neue Tierschutzgesetz ist noch keine zwei Monate in Kraft und schon ist das passiert, was von uns befürchtet und in diesem Blog mehrmals zum Thema gemacht wurde [1] [2]. Bisher war es nur eine abstrakte Gefahr und eine berechtigte Befürchtung unsererseits, die allem Anschein nach nun Gewissheit geworden ist. Der erste Fall, bei dem ein Tierarzt jemanden aufgrund des
Read more…

Medizinische Folgen eines „Sodomie“-Verbots

Da konkretisiert nun unsere Regierung eine Verschärfung des Tierschutzgesetzes. Dabei kristallisiert sich heraus, dass die monatelangen Hetz– und Lügenkampagnen fanatischer Tierrechtler ihre Wirkung zeigen. Politiker aller Couleur lassen sich offenbar von dieser Propaganda einlullen. Aber bringt das neue Tierschutzgesetz wirklich Verbesserungen? Schenkelbrand und das Kupieren / Kastrieren von nicht betäubten Ferkeln sind die großen Themen, die damit nicht gelöst werden
Read more…

Abschied

Das traurige Schicksal aller Hundehalter ist, dass wir unsere geliebten Vierbeiner überleben. Vorgestern starb mein geliebter Hund. Vierzehn Jahre alt wurde er. Sein Körper wollte nicht mehr und es tat in der Seele weh zu sehen, dass sein Geist nicht aufgeben wollte. Bis zum Schluss war er aufmerksam und neugierig. Aber Cauda Equina und zum Schluß ein schleichendes Nierenversagen ließen
Read more…

Sexueller Missbrauch an Tieren existiert!

Sexueller Missbrauch an Tieren findet statt. Jeden Tag, millionenfach. Keiner stellt es in Frage und keinen interessiert es. Im Gegensatz zu der von Tierschützern so oft kolportierten Lüge, zoophile Menschen wären für vielfaches Tierleid und gar für hunderttausenfachen Mord an Tieren verantwortlich, findet der wahre Missbrauch tagtäglich, vieltausendfach, ganz legal und ohne nennenswerte Kritik auf deutschen Bauernhöfen und Argarbetrieben statt. Sogar einen
Read more…

Abzocke durch Kastrationen

Das deutsche Tierschutzgesetz verbietet Amputationen von Körperteilen ohne medizinische Indikation. Das ist auch gut so, seitdem verschwinden kupierte Tiere aus dem Tagesbild. Leider nicht ganz, da es vereinzelt immer noch zu illegalen Kupierungen kommt. Jetzt sieht man, welch wunderhübsche Tiere Dobermänner mit Schlappohren und einer langen Rute sind. Grundsätzlich gilt dieses auch für Kastrationen. Die Bequemlichkeit, sich nicht mit der
Read more…